Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik

Modulare Weiterbildung für Arbeitsuchende und Beschäftige | Einstieg jederzeit möglich
Modulare Weiterbildung
31 Dez 2018

Servicekraft für Lagerwirtschaft und Logistik

Die Weiterbildung zur Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik bietet Ihnen den schnellen Einstieg in das Logistikmanagement. Wir vermitteln Ihnen die für die Branche erforderlichen Kenntnisse.

Modulare Qualifizierung mit MoBiDik

Einstieg jederzeit möglich | Beschreibung des Programms lesen →

Bildungsgutschein erforderlich

Agentur für Arbeit / Jobcenter
Maßnahme-Nr.: 955/278/19 (Vollzeit); 955/254/19 (Teilzeit)
Berufstätige Interessenten können einen Förderung mittels Bildungsprämie erhalten.

Interessiert?

Dann nehmen Sie Kontakt mir uns auf oder kommen Sie zum Informationsgespräch.

Kontakt aufnehmen Infoblatt (PDF)

Details zur Weiterbildung ansehen

Zielgruppe

Arbeitsuchende und Personen mit Berufserfahrungen im Bereich Sekretariat und Office-Management sowie Sachbearbeiter, die ihre Kompetenz ausbauen und sich weiterqualifizieren wollen

Kursinhalt

Diese Weiterbildung bietet einen schnellen Einstieg in das Logistikmanagement. Themen wie Beschaffungs- und Transportlogistik, Materialwirtschaft, Produktions- und Entsorgungslogistik, Informationssysteme und Telematik, Logistikcontrolling etc. sind wesentliche Lerninhalte. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer spezielle betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, die für den Bereich Logistik wichtig sind und werden mit der strategischen Bedeutung des Einkaufs vertraut gemacht.

Themenkomplexe

  • Umgang mit IT:
    MS Office 2013/2016/2019, E-Mail, Internet, E-Commerce
  • Vertrieb:
    rechtliche Grundlagen im Handel und Vertragsabschluss; Korrespondenzabwicklung; Dokumentation
  • Rechnungswesen:
    kaufmännisches Rechnen; Recht im Rechnungs-wesen; Vor- und Nachbereitung; Belegprüfung; Fakturierungsformen; Steuern
  • Verwaltung:
    Schnellschreibtraining; Wirtschaftsenglisch
  • Einkauf, Lager Logistik:
    Organisation des Beschaffungs- und Lager-wesens; Einkaufpraxis; Arbeitsablauf; Versicherungsfragen/ Zollbestimmungen; Umweltschutz; optimale Lagerhaltung, Bedarfs-ermittlung; Preis-Mengen-Strategie; Einkaufsbudgetierung und Kalkulation; Einholen/Vergleichen von Angeboten; richtiges Verhandeln; Kostensenkungsprogramme der Einkaufsabteilung; Kontrollinstrumente im Beschaffungs- und Lagerbereich; Umgang mit Reklamationen/Beschwerden
  • Fuhrpark:
    Transportabwicklung, -überwachung, -auswertung
  • Psychologie und Kommunikation:
    Bewerbungstraining; Rhetorik; Gesprächstechnik; erfolgsorientierter Umgang mit Kunden; Umgang mit Lieferanten
  • Gabelstaplerschein auf Wunsch möglich

Dauer & Lehrgangsorganisation

Der Kurs ist modular aufgebaut. Die Lehrgangsinhalte werden individuell zusammengestellt. Die Kursdauer richtet sich nach der Auswahl der Module und nach den bisherigen Vorerfahrungen des Teilnehmers.

Förderung

Die Teilnahme wird durch die Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter mittels Bildungsgutschein (Maßnahme-Nr.: 955/278/19 (Vollzeit); 955/254/19 (Teilzeit)) gefördert. Berufstätige haben die Möglichkeit, eine Förderung mittels Bildungsprämie zu erhalten.

Abschlussbezeichnung

Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik